Minimaus Kletterdreieck nach Pikler und Hengstenberg

149,00  inkl. MwSt.

Unser kleinstes Kletterdreieck nach Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg, ist besonders gut für kleine Entdecker geeignet. Doch auch geübte Kletterlings-Kinder bauen ihre Fähigkeiten mit jeder menge Spaß weiter aus. Mit einer Höhe von 60cm, erlaubt „Minimaus“ das Klettern und Spielen in einer unbedenklichen Höhe und ist bestens für eine gemütliche Höhle geeignet. Für Kinder ab 10 Monate unter Aufsicht geeignet, zusammenklappbar, inklusive Kindersicherung.

Schau dir hier auch das Kletterset „Mausling“ an

7 vorrätig

Lieferzeit: dieses handgemachte Kletterling haben wir auf Lager und wird binnen 2 Werktagen verschickt

Artikelnummer: minimaus Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Unser Kletterling "Minimaus" ist der Klassiker unter den Pikler-Dreiecken, nur eine Nummer kleiner. Damit haben wir ein extrem sicheres Produkt geschaffen. Bei einer Höhe von 60 cm können Kinder ihre Selbständigkeit voll und ganz entdecken und ausleben. Die original Emmi Pikler Geräte sind nicht höher als 75 cm. Die Empfehlung geht zu niedrigeren Dreiecken, damit steht der vom Kind selbst gesteuerten Bewegungsentwicklung nichts mehr im Wege. Das Kletterdreieck in einer Höhe von 60 cm ist bis zu einem Alter von 5-6 Jahren geeignet, denn haben die Kinder erst einmal herausgefunden, wie das Übersteigen der obersten Sprosse funktioniert (sicheres Übersteigen mit ca. 2 Jahren), ist die Höhe für unsere kleinen Abenteurer völlig nebensächlich. Für uns Eltern jedoch nicht, mit steigender Höhe steigt bei einem Sturz, das Verletzungsrisiko und unsere Aufsicht ist in jedem Fall gefordert. Insbesondere in Kitas oder bei vielen Kletterlings-Kindern, unter erschwerten Aufsichtsbedingungen ist ausschließlich ein kleines Kletterdreieck zu empfehlen.

In Deutschland und Europa ist das Erhalten eines Prüfsiegels für ein Kletterdreieck nur bis zu einer maximalen Höhe von 60cm möglich. Mit einer Höhe über 60 cm, ist es ausgeschlossen. Unser kleines Kletterling wurde auf Herz und Nieren geprüft.

Auch unser Mini dient als Einhängebasis und kann mit Rutsche oder anderen Einhänge-Elementen und/oder Kletterbogen erweitert werden. Siehe auch unser Kletterset "Mausling".

Wie all unsere Kletterlinge ist das Kletterdreieck "Minimaus" (geprüft) absolut schadstofffrei und unbehandelt sowie fair und nachhaltig produziert. Handgemacht aus baltischer Birke und Espenholz. Inklusive Kindersicherung.

Für Kinder ab 10 Monate unter Aufsicht geeignet. Denk immer daran, dass jedes Kind sein eigenes Tempo hat. Stelle, setze oder hänge dein Kind niemals an oder auf das Kletterdreieck.

Lieferung und Aufbau: Du erhältst dein Kletterdreieck in Einzelteilen zum Selbstaufbau. Hier findest du das Aufbauvideo.

Maße: Höhe 58,5 cm, Länge 67,5 cm, Breite 66cm. Zusammengeklappte Höhe vom Boden 24 cm.

Maximale Belastung: bis zu 50 kg

Aus welchen Materialien wird unser Kletterdreieck "Minimaus" gefertigt?

Die Seiten werden aus baltischem Birkensperrholz in 18 mm Dicke hergestellt
Die Rundstangen werden aus Espenholz mit 28 mm Durchmesser gefertigt

Inklusive Kindersicherung: Unsere Kletterlinge sind mit einer integrierten Kindersicherung ausgestattet. Um die Dreiecke zusammenzuklappen, müssen mindestens zwei Schrauben gelöst werden. Diese verhindern ein Zusammenklappen in Kinderhänden und während der Benutzung.
Die Sicherheit von Kindern spielt bei allen Kletterling-Produkten von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Nutzung durch die Kinder eine übergeordnete Rolle.

Schadstofffrei und unbedenklich: in der Kletterling-Werkstatt werden keinerlei Lacke oder Farbstoffe verwendet. Dein Kletterling wird ausschließlich geschliffen und das mit der Hand. Damit dein Kind den Bezug zur Natur nicht verliert, kann es das weiche Holz fühlen, sehen und riechen. Naturbelassenheit ist der beste Schutz vor Schadstoffen und sensibilisiert für das Wunder der Natur.

Pflegehinweis: wir empfehlen, das naturbelassene Holz nicht zu ölen. Sollten störende Flecken auf den Kletterlingen entstehen, können diese ganz einfach mit Schleifpapier leicht abgeschliffen werden. Du wählst bitte ein feinkörniges Schleifpapier und gehst sanft über die betroffene Stelle oder z. B. über die gesamte Sprosse. Und keine Angst, es bleibt genug Kletterspaß übrig.

Pädagogischer Nutzen: Mit den Kletterlingen zieht jede Menge Spaß bei euch ein! Und ganz nebenbei die eigenständige Bewegungsentwicklung. Die Kletterlinge können ab einem Alter von 10 Monaten zur motorischen Entwicklung herangezogen werden. Die Kinder erkunden neugierig das Spielgerät und entdecken dabei, das Hochziehen, Stehen und später das Klettern. Die eigenständige Nutzung durch Kinder, fördert ihr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Durch das Erobern und Entdecken der Kletterspielzeuge, entwickelt das Kind Körperspannung, Sicherheit und Selbstwirksamkeit. Der Gleichgewichtssinn wird geschult und die Muskulatur bildet sich aus. Die Kinder entwickeln im Laufe der Zeit Freude daran, die Kletterspielzeuge um zu bauen, zu erweitern oder etwas völlig neues zu erschaffen, das fördert die Kreativität und das freie Spiel. Mit unseren Kletterlingen kann dem "Bedürfnis nach Selbständigkeit, welches ein wesentliches Merkmal kindlicher Entwicklung ist"(Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg) nachgegangen werden.

Unser Tipp: stelle, setze oder hänge dein Kind bitte nicht an die Kletterling-Geräte, damit erhöhst du die Verletzungsgefahr. Sein Nutzen erfüllen die Kletterlinge erst dann, wenn dein Kind aus sich selbst heraus z. B. das Kletterdreieck ausprobiert. Nach und nach, wird es erst das Hochziehen, dann das daran Stehen und später erst das Klettern erproben. Dein Baby lernt vom sicheren Boden aus, von ganz allein das Heraufsteigen und gewinnt damit sein eigenes Gefühl von Sicherheit. Dein Kind lernt dadurch das neue Spielzeug zu benutzten und seine eigenen Grenzen kennen. Du wirst erstaunt sein, wie mutig und selbstsicher dein Kind sein kann. Zeige deinem Baby das neue Gerät und sei neugierig und vor allem geduldig was und wann es passiert. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Lasse dein Kind niemals unbeaufsichtigt und stehe ihm zur Hilfe!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 6 kg
Größe 68 × 20 × 14 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Minimaus Kletterdreieck nach Pikler und Hengstenberg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sabi Sand Private Game Reserve, Südafrika (März 2019)

Wusstest du schon?

dass Mäuse ausgezeichnete Kletterer sind? Sie klettern problemlos Hauswände hoch und nutzen dabei Holzbalken oder Isolierungen. Die Zwergmaus ist die flinkeste unter allen und nutzt beim Bäume erklimmen ihren Schwanz zum festhalten. Manche Arten springen sogar bis zu einem halben Meter hoch, um an Nahrung zu gelangen.